Vorstellung der SPD Auslandsgruppen

SPD Wien

Den SPD AFK Wien gibt es seit 2008. Er hat 40 Adressaten im Verteiler, von denen 35 SPD Mitglieder sind. Allein in Österreich wohnen 138.000 Deutsche, was für Wahlkämpfe interessant sein dürfte. Allerdings gibt es schon durch die fehlende Sprachbarriere keinerlei Diasporabildung, wodurch eine Funktion des AFK als Anlaufstelle zur Orientierung weniger gefragt ist, entsprechend eine Ansprache „nur“ über politische Inhalte und weniger über gesellschaftliche Hilfestellungen erfolgt.
Die Wiener SPD hat einen wachsenden Studierendenanteil, als Netzwerk für Berufstätige ist der AFK hingegen gegenwärtig noch nicht hinreichend etabliert. Etwa 40% der Mitglieder sind in ihren ehemaligen Ortsvereinen in Deutschland geblieben. Die Zusammenarbeit mit der SPÖ ist an Einzelpersonen aufgehängt, es gibt auch eine Reihe von Doppelmitgliedern in SPÖ und SPD. Innerhalb der PSE Schwesterparteien bemüht sich die Wiener SPD um Kontakte, gemeinsame Aktivitäten gibt es aber bisher nicht.
In der auf vielen Ebenen aktiven Zusammenarbeit zwischen SPD und SPÖ sind aus Sicht des AFK die Kommunikationswege oft undurchschau- bar und Informationsweitergabe an den AFK of unzureichend. Eine Homepage existiert noch nicht, eine Internetadresse ist aber bereits reserviert: www.socialdemocrats.at Kontakt: gregor.giersch at idialog.eu

 

Treffen

Wahlkampf

Occupy Wallstreet

BEST DEAL IN TOWN

<